Erfahrungsgebiete – Auto & Führerschein

In meinem Leben habe ich etliche 100.000 km hinterm Steuerrad verbracht. Deshalb bin ich auch sehr oft mit der Polizei in Konflikt geraten, ebenso mit allen möglichen Ämtern und den Verkehrsgerichten.

Natürlich habe ich am Anfang – oft aus Unkenntnis – sehr viel Lehrgeld bezahlt. Das änderte sich aber, als ich im bundesdeutschen Verkehrsrechtssystem die für mich vorteilhaften Lücken gefunden hatte. So habe ich unserem Verwaltungssystem oft ein Schnippchen schlagen können – mit findig formuliertem Schriftverkehr.

»Bürokraten, Beamte und Gerichte
bekämpft man am besten, indem
man ihre Vorschriften genau befolgt.«

So habe ich vor Gericht Beweisantrag um Beweisantrag gestellt – und auf diese Weise die Aussagen der Polizei derart zerpflückt, dass der Richter entweder das Verfahren eingestellt oder mich freigesprochen hat. Im ungünstigsten Fall habe ich immer noch einen Vergleich erzielen können, bei dem es keine Punkte mehr gab. Dabei habe ich einfach nur jene rechtlichen Mittel für mich eingesetzt, die jedem Bundesbürger zur Verfügung stehen.

^ TOP ^

Erfahrungsgebiete

Bücher für Ihren Erfolg

Meine Bestseller:

Auto & Führerschein

Beruf & Business

Schreiben, Texten & lesen

Dynamik & Ausdauer

Geschenkidee & Spiel, Glück

Geschäftliches & Kredite

Bücher für Ihren Erfolg

Mein gutes Recht

Steuern & Finanzamt

Internet & Bekannt werden

Motivation & Tatkraft

Pflegeleistungen

Schulden & Insolvenz

Zwangsversteigerung & Zwangsvollstreckung